Persönliche Kundenberatung:
+49 241 533 048 0 (Mo. - Fr. 8:30 - 18:00 Uhr)

  • Vitra - EA 216 Soft Pad Chair Vitra - Leder 66 nero - 1
  • Vitra - EA 216 Soft Pad Chair Vitra - Leder 66 nero - 2
  • Vitra - Aluminium Chair - Soft Pad - EA 216 - 3
  • Vitra - Aluminium Chair - Soft Pad - EA 216 - 4
  • Vitra - EA 216 Soft Pad Chair Vitra - Leder 66 nero - 1
  • Vitra - EA 216 Soft Pad Chair Vitra - Leder 66 nero - 2
  • Vitra - Aluminium Chair - Soft Pad - EA 216 - 3
  • Vitra - Aluminium Chair - Soft Pad - EA 216 - 4

Aluminium Chair - Soft Pad - EA 216 Vitra

2.990 €
Inkl. 19% MwSt., inkl. Versandkosten

Kostenloser Versand*

sofort lieferbar

* Pflichtfelder

2.990 €
- +

nur 2.900,30 € bei Vorkasse mit 3% Skonto

  • Beschreibung
  • Kollektion
  • sofort lieferbar
  • Bewertungen
Beschreibung

Material

Bezug: Leder
Armlehnen und Viersternfuß Aluminium, verchromt oder poliert

Maße

Breite/Höhe/Tiefe 62 x 92 x 72 cm
Sitz: Breite/Höhe/Tiefe 56 x 38,5 x 51,5 cm
Rückenlehne 54,3 cm hoch

Artikelnummer

90202371

Designer

Charles & Ray Eames

Bezug

Beschreibung von Vitra Aluminium Chair - Soft Pad - EA 216

Der EA 216 ist Teil der Soft Pad Gruppe von Ray und Charles Eames und stammt aus dem Jahr 1969. Seitdem wird der Sessel mit der hohen Rückenlehne vom Schweizer Möbelhersteller Vitra exklusiv in Europa produziert.
In Form und Konstruktion ist der Soft Pad Chair EA 208 den Stühlen der Aluminum Group sehr ähnlich. Auch hier wird der Bezugstoff zwischen die beiden Seitenteile aus Aluminium geklemmt, oben und unten fest über eine Aluminiumstange gerollt und mit zwei Querbügeln straff gespannt. Der Unterschied besteht in den vier fest vernähten Polstern. Sie sind aus viscoelastischem Schaum und mit Leder (erhältlich in diversen Farben) überzogen. Als besonders bequem empfunden wird die verlängerte Rückenlehne mit 54,3 cm. Die Sitzhöhe ist mit 38,5 cm nicht besonders tief was das Aufstehen aus dem Sessel erleichtert.
Aufgrund dessen eignet der Sessel EA 216 sich hervorragend für Lobbys und Wartezonen, aber auch für das private Zuhause.
Die Wurzeln des Soft Pad Chairs EA 216 liegen in der klassisch filigranen Eames Aluminum Group. Sein nächster Verwandter ist der EA 116, ein fast identischer Sessel, bei dem auf die zusätzliche Polsterung verzichtet wurde.
Der Aluminiumfuß wird im Druckgussverfahren hergestellt und ist drehbar.

Kollektion

Klicken Sie hier, um zu Aktualisieren

sofort lieferbare Ausführungen anzeigen

Klicken Sie hier, um zu Aktualisieren

Bewertungen
Es liegen noch keine Bewertungen für dieses Produkt vor. Wieso schreiben Sie nicht die erste?
Bewertung schreiben