Carl Hansen & Søn

CH24 Y Wishbone Stuhl Buche

Design von Hans J. Wegner

inkl. 19% MwSt.
Laden...
Eigenschaften

Marke Carl Hansen & Søn

Eine der einprägsamsten Sitzmöbel des 20 Jahrhunderts und ein echter Klassiker skandinavischer Möbelbau-Kunst: Schon 1949 entwarf Hans J. Wegners seinen Wishbone Chair. Benannt wurde das ikonische Sitzmöbel Jahre später nach seiner Rückenlehne in Form eines Y, eben einer Wünschelrute. Zunächst hieß er ganz technisch CH24 nach seinem Hersteller Carl Hansen. Dort wird der hölzerne Klassiker bis heute in Handarbeit gefertigt. Ganze 100 Stunden dauert es, bis ein Wishbone Chair fertig ist.
Trotzdem ist der Stuhl heute nicht nur Ausweis und Prachtstück dänischer Handwerkstradition, sondern auch Zeuge der ewigen Suche nach dem einen guten Stuhl seines Schöpfers. Hans J. Wegner galt als nie zufriedener Perfektionist, der beispielweise das heute geliebte und sehr dekorative Y im Rücken des CH24 als eher störend betrachtete. Da war und ist der Designer allerdings wohl der Einzige. Erhältlich ist der CH24 in mehreren Holzarten. Darunter die hier gezeigte Version aus Buche.
Lieferumfang
Material
Maße
Details
Kundenbewertung (2)
Sofort lieferbare Ausführungen
Carl Hansen & Søn ist ein Familienunternehmen in dritter Generation, das 1908 von Carl Hansen gegründet wurde. Bei Carl Hansen & Søn glaubt man fest daran, dass ein Design zu einer Designikone wird, wenn es Schlichtheit, Ästhetik und Funktionalität vereint und diese Kombination durch die geschickte Verarbeitung hochwertigster Materialien zum Leben erweckt.

Kürzlich angesehene Produkte