Persönliche Kundenberatung:
+49 241 533 048 0 (Mo. - Fr. 8:30 - 18:00 Uhr)

  • Woud - Mercury Wandleuchte - 1
  • Woud - Mercury Wandleuchte - 2
  • Woud - Mercury Wandleuchte - 3
  • Woud - Mercury Wandleuchte - 1
  • Woud - Mercury Wandleuchte - 2
  • Woud - Mercury Wandleuchte - 3

Mercury Wandleuchte Woud

549 €
Inkl. 19% MwSt., inkl. Versandkosten

Kostenloser Versand*

3 - 4 Wochen

- +

nur 521,55 € bei Vorkasse mit 5% Skonto

  • Beschreibung
  • Details
  • Bewertungen
Beschreibung

Material

Metall

Maße

Breite/Höhe/Tiefe/Ø 109,7 x 152,1 x 9,2 x 30 cm

Artikelnummer

90878302

Designer

Jannis Ellenberger

Farbe

Black

Beschreibung von Woud Mercury Wandleuchte

Die Mercury Wandleuchte von Woud erinnert bei eingeschalteter Beleuchtung an eine Sonnenfinsternis. Der kreisrunde Schirm bedeckt die integrierte LED so, dass das Licht dekorativ an der Seite abstrahlen kann. Die gewünschte Helligkeit kann durch einen Dimmer am Gehäuse beliebig eingestellt werden.

Lieferumfang

inklusive Schrauben, exklusive Wanddübel

Details
LeuchtmittelSie ist die Bezeichnung für die Lichtquelle (umgangsprachlich früher die sogenannte Glühbirne). Dahinter verbirgt sich die Technik mittels der der Strom in Licht umgewandelt wird. Am geläufigsten sind Glühlampen, LED-Lampen, Gasentladungslampen, Induktionslampen und Leuchtdioden. Leuchtmittel LED
Lichtstrom in LumenEr beschreibt die Helligkeit einer Leuchte und umfasst die in alle Richtungen abgegebene Lichtleistung, welche das Auge wahrnimmt. Die Maßeinheit des Lichtstromes wird in Lumen gemessen. Lumen gibt demnach an, wie hell eine Lichtquelle ist. Zu Zeiten von LED und Energisparlampen, welche mit einer vergleichsweise geringen Leistung viel Licht erzeugen, hat die Lumenzahl die Wattzahl als Maßstab für die Helligkeit ersetzt. Lichtstrom in Lumen 120-130
Leistung in WattSie wird in Watt angegeben und beschreibt im groben Sinne den Energieverbrauch der Leuchte (physikalisch: Energieumsatz pro Zeitspanne).
Früher wurde die Wattanzahl in der Lichttechnik gerne dazu verwendet, um die Leuchtkraft zu beschreiben. Da inzwischen je nach Lichttechnik, z.B. LED versus Halogen, von der Wattzahl unabhängige Helligkeitsstufen erreicht werden, ist die Wattzahl nicht mehr aussagekräftig genug. Heute verwendet man daher den Leuchtstrom in Lumen um die Stärke der Helligkeit einer Leuchte beziffern zu können.
Gleichzeitig wird mit Angabe einer maximalen Wattzahl darauf hingewiesen, dass die Leuchte nicht dazu geeignet ist, mit einem Leuchtmittel mit höherer Wattzahl betrieben zu werden.
Leistung in Watt
18
LichtverteilungSie gibt an in welche Richtung das Licht hauptsächlich durch die Ablenkung am Leuchtenkörper gestreut wird. Lichtverteilung seitlich
Mercury Leuchte Energielabel
Bewertungen
Es liegen noch keine Bewertungen für dieses Produkt vor. Wieso schreiben Sie nicht die erste?
Bewertung schreiben