RAR Eames Plastic Armchair

Design von Charles & Ray Eames

UVP
inkl. 19% MwSt.
Laden...
nur bei Vorkasse
citron RE cotton white RE eisgrau RE forest RE granite grey RE hellgrau RE kieselstein RE meerblau RE poppy red RE rusty orange RE senf RE smaragd RE tiefschwarz RE weiß zartrosé RE
schwarz verchromt weiß
Beschreibung

Marke Vitra

Die Plastic Armchairs von Charles und Ray Eames entstanden erstmals als Wettbewerbsbeitrag für Low Cost Furniture Design des Museums of Modern Art in New York – und traten von dort ihren Siegeszug um die Welt an. Anfang der 50er Jahre im Eames-Studio entstanden, sind die Sitzmöbel des legendären Designer-Paares Ausdruck von Unbeschwertheit und Leichtigkeit. Charles und Ray Eames gestalteten ihre Stühle und Sessel als Zeichen von Zukunftssehnsucht – und als erschwingliche Möbel für jede Lebenslage. Tatsächlich wurde die organisch geformte Sitzschale des RAR Eames Plastic Armchair erst aus glasfaserverstärktem Kunststoff, heute aus belastbarem und pflegeleichtem Polypropylen millionenfach produziert. Mit den Schaukelkufen des Rocking Armchair Rod Base (RAR) ausgestattet wird daraus eines der beliebtesten Möbelstücke der vergangenen Jahrzehnte.
Die komfortable Sitzschale des RAR ist beim aktuellen Hersteller Vitra in zahlreichen Farben erhältlich. Das filigrane Drahtgestell ist wahlweise verchromt oder mit einer schwarzen Pulverbeschichtung erhältlich.
Lieferumfang
Material
Maße
Technische Details
Kundenbewertung
Zu diesem Produkt existiert noch keine Kundenbewertung.
Sofort lieferbare Ausführungen

Zubehör