Segmenti Kleiderständer

Design von Michele De Lucchi

UVP
inkl. 19% MwSt.
Laden...
nur bei Vorkasse
Eigenschaften

Marke Kartell

Eine perfekte Synthese aus funktioneller Handhabung und vorzüglichem Aussehen ist der Segmenti Kleiderständer des begehrten Herstellers Kartell. Michele De Lucchi hat mit diesem geschmackvollen Modell einen erstaunlichen Blickfang kreiert, der in diversen Umgebungen Ihren erstklassigen Geschmack in Sachen Design unter Beweis stellt. Die Maße für den hervorragenden Kleiderständer sind Ø/Höhe 46,3 x 170 cm. Kunststoff trägt bei diesem Aufbewahrungsmöbel zur ausgezeichneten Stabilität bei. Dadurch, dass das Produkt in der Farbe schwarz gestaltet wurde, lässt es sich einfach in vorhandene Umgebungen einfügen.
Lieferumfang
Material
Maße
Details
Kundenbewertung
Zu diesem Produkt existiert noch keine Kundenbewertung.
Sofort lieferbare Ausführungen
Kartell
Kartell steht für Kultdesign aus Italien. 1949 gegründet, ist Kartell der Pionier der Kunstoffdesignmöbel und steht heute für viele Klassiker.

Kürzlich angesehene Produkte

Über Segmenti Kleiderständer von Kartell

Innovatives Design made by Kartell: Der Kleiderständer mit integriertem Schirmständer Segmenti nach dem Original-Entwurf von Michele De Lucchi. Michele De Lucchi (*1951) ist ein vielfach preisgekrönter Architekt und Designer aus Italien, der Architektur an der Universität von Florenz studiert hat. Seine Designs zeichnen sich durch große Verspieltheit in Form und Farbe aus. Bis 1988 hatte Michele De Lucchi viele Jahre als Designberater für den italienischen Bürokonzern Olivetti gearbeitet, 1992 wurde er dort zum Chefdesigner ernannt. Zahlreiche Entwürfe des Italieners für Firmen wie Artemide, Memphis, Kartell und Olivetti gelten heute als absolute Design-Klassiker und erfreuen sich großer Beliebtheit. Design-Bestseller führt diese außergewöhnlich schöne Garderobe in einer Ausführung aus ABS (Farbton: 09/schwarz). Die Maße auf einen Blick: 46,3 cm mal 170 cm (Durchmesser/Höhe). Kartell - der Name der italienischen Design-Firma steht als bestes Beispiel für den Durchbruch von modernen und zeitgemäßen Designmöbeln aus Kunststoff. Kartell spielt schon heute in einer Liga mit den großen und traditionsreichen Herstellern wie Alessi, Flos oder Brionvega.