Arcs Leuchtenschirm ohne Kabel Set

Design von Muller van Severen

UVP
inkl. 19% MwSt.
Laden...
nur bei Vorkasse
auburn red cobalt blue mirror sea green
Eigenschaften

Marke HAY

Die vorzügliche Arcs Leuchtenschirm ohne Kabel Set Pendelleuchte von HAY ist nicht nur funktional mustergültig, sie begeistert auch durch ihr wohlüberlegtes Design und ihre sagenhaften Lichteigenschaften. Bei der Planung dieses Modells ging es Muller van Severen um ein funktionales Design mit einer Optik, die mit hohem Wiedererkennungswert besticht. Dieser Entwurf gehört zu der erfolgreichen Arcs Serie. Diese Leuchte kann in den Maßen Breite/Höhe/Tiefe 20 x 30 x 20 cm erworben werden. Die Leuchte besteht aus Metall. Das Produkt ist in unterschiedlichen Versionen verfügbar. Ihr Lichtschein ist nach oben und unten gerichtet. Geregelt wird die Leuchte per Schalter. Strom erhält die Leuchte über Kabel. Alle technischen Daten zur Arcs Leuchtenschirm ohne Kabel Set sind unter dem Reiter DETAILS angegeben.
Lieferumfang
Material
Maße
Details
Kundenbewertung
Zu diesem Produkt existiert noch keine Kundenbewertung.
Sofort lieferbare Ausführungen

Von Muller van Severen designt

Muller van Severen

Fien Muller (*1978) und Hannes van Severen(*1979) sind die kreativen Köpfe hinter dem belgischen Designstudio Muller Van Severen. Die beiden Künstler:innen entwerfen Möbel, die mit Form, Funktion und verschiedenen Möglichkeiten der Raumnutzung spielen. Ihre Arbeiten zeichnen sich darüber hinaus durch ein eigenes, auffälliges Farbspektrum aus. So streng ihre Entwürfe formal wirken, so laut können sie in Sachen Farbe sein. Ihre künstlerischen Entwürfe werden von Valerie_objects gefertigt, bekannt ist zudem ihre Zusammenarbeit mit HAY.

Kollektion

HAY

Das 2002 von Rolf HAY gegründete Label hat sich zu einem Aushängeschild dänischen Designs entwickelt. HAY ist retro, klassisch und zugleich modern. Dabei geht HAY einen besonderen Weg, denn die für Hay tätigen Designer sorgen gezielt für eine Wiederbelebung des berühmten dänischen Möbeldesigns der 1950er- und 1960er-Jahre. Und damit schaffen sie in der Reminiszenz ihre ganz eigenen, modernen Klassiker. 


 


 

Kürzlich angesehene Produkte